FANDOM


Nintendo ist eine der beliebtesten Konsolen- und Videospieleentwickler der Welt.

Nintendo logo.jpg

Das Logo.

Die berühmteste Erfindung von Nintendo, ist eindeutig Super Mario. Mit ca. 201 Millionen verkauften Einheiten ist Super Mario auch die erfolgreicheste Game- Serie überhaupt. (Für mehr Information über Super Mario, auf das blaue Super Mario klicken.)


Hier eine Liste aller stationären Konsolen Nintendos:

8 Bit:

1. Nes - Nintendo Entertainment System (jap. Famicom) Erscheinungsdaten: Japan: 1983, USA:1985, Europa: 1986

16 Bit:

2. Snes - Super Nintendo Entertainment System (jap. Super Famicom) Erscheinungsdaten: Japan: 1990, USA: 1991, Europa: 1992

64 Bit:

3. Nintendo 64 Erscheinungsdaten: Japan: 1996, USA: 1996, Europa: 1997

4. Gamecube Erscheinungsdaten: Japan: 2001, USA: 2001, Europa: 2002

128 Bit:

5. Wii Erscheinungsdaten: Japan: 2006, USA: 2006, Europa: 2006


HIer alle Portablen Konsolen: (Es gibt auch minimale Erweiterungen mancher Konsolen, die ich hier nicht aufführe!)

1. Gameboy Erscheinungsdaten: Japan: 1989, USA: 1989, Europa: 1990

2. Gameboy Color Erscheinungsdaten: Japan: 1998, USA: 1998, Europa: 1998

3. Gameboy Advanced (SP) Erscheinungsdaten: Japan: 2001, USA: 2001, Europa: 2001

4. Nintendo DS (lite) Erscheinungsdaten: Japan:2004 (bei lite 2006), USA: 2004(bei lite 2006), Europa: 2005 (bei lite 2006)

5. Nintendo DS i Erscheinungsdaten: Japan: 2008, USA: 2008, Europa: 2009


Genauere Daten über die Konsolen findet ihr, indem ihr einfach auf die blau markierten Wörter klickt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki